News

Aktuelle Meldungen zu Forschung, Studium und dem Departement Erdwissenschaften an der ETH Zürich.

02.02.2015

Neue Professur im Bereich Geothermie

Das Departement heisst Martin O. Saar, Professor für Geothermische Energie und Geofluide, herzlich willkommen! Weiterlesen 

20.11.2014

Enzo stellt geologische Fragen

Enzo ERDW

Wird der Golfstrom seine Intensität verlieren und die Erde in einer Eiszeit versinken? Wie können wir Tiefengeothermie gefahrlos als Energiequelle nutzen? Können Erdbeben vorausgesagt werden? Kann radioaktiver Abfall in geologischen Tiefenlagern sicher aufbewahrt werden? Weiterlesen 

13.11.2014

Auszeichnungen MSc Absolventen

Das Departement Erdwissenschaften gratuliert Nadja Stalder und Markus Loher! Weiterlesen 

18.09.2014

IAS Young Scientist Award

IAS Young Scientist Award

Michael Strasser, Assistenzprofessor für Sedimentdynamik am Geologischen Institut, erhält den Young Scientist Award der Internationalen Assoziation der Sedimentologen (IAS). Weiterlesen 

03.06.2014

Werkstattgespräch: Ferne Welten - fremdes Klima

Das Klima anderer Planeten zu studieren lohnt sich. Denn es schärft den Blick auf das irdische Klimasystem. Das sagt Prof. Tapio Schneider auf einer virtuellen Reise durch unser Sonnensystem im Werkstattgespräch. Weiterlesen 

14.02.2013

Johan Robertsson: Von der Industrie zurück an die Hochschule

Prof. Johan Robertsson

Seit einem Jahr ist Johan Robertsson am Departement Erdwissenschaften tätig. Im Interview erzählt er über seinen Einstieg und was er noch alles geplant hat. Weiterlesen 

05.11.2012

Maria Schönbächler: Zurück an der Alma Mater

Prof. Maria Schönbächler

Seit fünf Monaten ist Maria Schönbächler Professorin für Isotopengeochemie am Institut für Geochemie und Petrologie. Die ehemalige Studentin des D-ERDW bezeichnet ihre Rückkehr nach Zürich als Glücksfall. Weiterlesen 

28.08.2012

Michael Strasser: Vom Forschungszentrum Marum an die ETH

Prof. Michael Strasser

Letzten Herbst kam der Meeres-Geologe und Erdbebenforscher Michael Strasser von Marum in Bremen als SNF-Professor an die ETH Zürich, seine Alma Mater zurück. Im Interview schildert er, was er bis jetzt gemacht hat und wie seine weiteren Pläne aussehen. Weiterlesen 

Aus den ETH News

22.04.2015

Wie Shangri-Las entstehen

Jangtse-Schlaufe

Mit einer neuen Simulation verkürzen Geologen die Jahrmillionen dauernde Erdgeschichte massiv. Damit stellen sie bisherige Erklärungsansätze für die Entstehung von Hochtälern im südöstlichsten Zipfel des tibetischen Hochlandes auf den Kopf. Weiterlesen 

30.03.2015

Klimawandel führt nicht zu Winterextremen

kältewelle boston

Kältewellen, wie sie im Osten der USA in den letzten Wintern auftraten, sind keine Folge des Klimawandels. Wissenschaftler der ETH Zürich und des California Institute of Technology zeigen, dass die Temperaturvariabilität unter der globalen Erwärmung allgemein eher abnimmt. Weiterlesen 

26.02.2015

Die Stadt der Zukunft: bitte erdbebensicher!

Erdbebenschäden in Christchurch 2011

Die Bilder nach den Erdbeben in Haiti, Japan, L’Aquila oder Christchurch haben sich tief eingeprägt: zerstörte Häuser, chaotische Szenen, Verletzte und Tote. Erdbeben bleiben auch für die Städte der Zukunft eine tödliche Gefahr, aber wir sind ihnen nicht machtlos ausgeliefert. Weiterlesen 

02.02.2015

Garstiges Klima förderte Golderz-Bildung

Wikimedia Commons

Südafrikas Witwatersrand ist das weltweit grösste und reichhaltigste Goldvorkommen. Um zu erklären, wie es entstanden ist, wagt Rohstoffgeologe Christoph Heinrich einen Blick zurück in die frühe Klimageschichte der Erde. Weiterlesen 

29.01.2015

Wie der Mars zu zwei Gesichtern kam

Marsdichotomie (Credits: MOLA Science Team)

Ein mondgrosser Himmelskörper, der in den Südpol einschlug: ETH-Forscher zeigen mit einer Simulation auf, weshalb der Mars aus zwei dermassen unterschiedlichen Halbkugeln besteht. Weiterlesen 

 
 
URL der Seite: http://www.erdw.ethz.ch/news-veranstaltungen/news.html
26.04.2015
© 2015 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich