Robertsson, Johan, Prof. Dr.

Prof. Dr.  Johan Robertsson

Adresse

ETH Zürich

Dep. Erdwissenschaften 

Prof. Dr. Johan Robertsson

Institut für Geophysik 

NO  H 51.2 

Sonneggstrasse 5

8092 Zürich

Schweiz

  • phone +41 44 632 43 13 
  • fax +41 44 633 10 65 
  • phone (Sek.) +41 44 633 26 06 
  • mail
  • vcard V-Card (vcf, 1kb)

Zusätzliche Informationen

Forschungsgebiet

Johan Robertssons Forschungsinteressen betreffen hauptsächlich die Physik der Wellenausbreitung in komplexen Medien, die Modellierung und Inversion von seismischen Daten sowie die seismische Datenerfassung und Verarbeitung für explorative und umweltgeophysikalische Anwendungen.

Curriculum Vitae

Johan O.A. Robertsson ist seit 2012 Professor für angewandte Geophysik und Leiter der EEG-Forschungsgruppe für Exploration und Umweltgeophysik am Institut für Geophysik im Departement Erdwissenschaften.

Er ist 1967 in Lund, Schweden, geboren.

Johan Robertsson schloss sein Studium der technischen Physik an der Universität Uppsala in Schweden 1991 mit einem Master ab. Anschliessend ging er an die Rice University im texanischen Houston, wo er 1994 im Fach Geophysik promovierte.

Von 1995 bis 1996 übernahm er an der ETH-Zürich im Rahmen eines Forschungsstipendiums eine Postdoktorandenstelle am Institut für Geophysik, bevor er von 1996 bis 2000 als leitender Forscher ans britische Schlumberger Cambridge Research Centre wechselte.

Von 2000 bis 2002 war Professor Robertson als Projektleiter am WesternGeco Oslo Technology Centre in Norwegen tätig. Dann kehrte er von 2002 bis 2004 als Forschungsprogrammleiter ans Schlumberger Cambridge Research Centre zurück.

Zwischen 2004 und 2007 folgte erneut eine Anstellung als Projektmanager und leitender Geophysiker am Oslo Technology Centre, bis er 2007 schliesslich als Projektmanager ans WesternGeco London Technology Centre in Grossbritannien wechselte. Von 2009 bis 2012 war Professor Robertsson als wissenschaftlicher Berater bei Schlumberger tätig. Ausserdem war er in der Zeit von 2008 bis 2012 Forschungsdirektor für Geophysik am Schlumberger Cambridge Research Centre.

Mitgliedschaften

Seit Mitgliedschaft
2012 Mitglied des Lenkungsausschusses des Schweizerischen Erdbebendienstes
2009 Mitglied des EAGE-Forschungsausschusses
2001 Assistent und Mitherausgeber von Geophysics

Ehrungen

Jahr Ehrung
2015 Der Eni "New frontiers in hydrocarbons - upstream" award
2009 Bester Aufsatz bei der WesternGeco’s International Geophysical Conference in Houston
2008 Bester Aufsatz bei der WesternGeco’s International Geophysical Conference in Kairo
2004 Bester Aufsatz bei der WesternGeco’s International Geophysical Conference in Brighton
1995 Leroy-Caleb-Gibbon-Preis für die am besten geschriebene Master- oder Doktorarbeit in Geologie und Geophysik an der Rice University
1993 Nettie S. Autrey-Stipendium der Rice University
1993 Preis für den besten Studierendenvortrag bei der SEG in Washington, DC
1991 Thalin-Stipendium der Universität Uppsala
1990 Noreus-Stipendium der Universität Uppsala

Weitere Informationen

Anmeldung, Veröffentlichung und/oder Erteilung von 70 Patenten

Vorlesungsverzeichnis

Herbstsemester 2017

Nummer Veranstaltung
651-1692-00L Seminar in Angewandter Geophysik und Umweltgeophysik 
 
 
URL der Seite: https://www.erdw.ethz.ch/personen/profil.html
26.06.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich