Erdwissenschaften studieren

Das System Erde verstehen

Das Departement Erdwissenschaften (D-ERDW) an der ETH Zürich strebt nach einem tieferen Verständnis aller Bereiche unseres Heimatplaneten – vom Inneren der Erde über die Kontinente, Ozeane und Biosphären bis hin zur Atmosphäre. Wir erforschen Erdmaterialien vom atomaren bis zum planetaren Massstab und versuchen die Evolution des Planeten in der Vergangenheit ebenso zu verstehen wie die aktuellen und zukünftigen Prozesse. Dieses Verständnis ist von zunehmender Bedeutung für die Menschheit und hat zunehmenden Einfluss auf das «System Erde» sowohl auf regionaler als auch auf globaler Ebene. Die künftige Entwicklung der Erde, was die Verfügbarkeit von geologischen Ressourcen wie Erdöl und frisches Wasser anbelangt, aber auch die Lagerung von radioaktiven Abfällen oder Kohlendioxid sind Themen, die nach Lösungen verlangen.

Eine unserer wichtigsten Aufgaben ist es, die nächste Generation von Akteuren und Akteurinnen in der Wissenschaft, Technik, Politik und Administration auszubilden und auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten. Dies umfasst die natürlichen Ressourcen, den Schutz der Wasserversorgung, Naturgefahren, Energie-Ressourcen, das Klima ebenso wie ökologische Herausforderungen, Altlasten und den Hoch- und Tiefbau vom Baugrund zum Tunnelbau.

Studiengänge am Departement Erdwissenschaften

Studienprogramme Erdwissenschaften
 
URL der Seite: https://www.erdw.ethz.ch/studium.html
30.06.2015
© 2015 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich